4 Comments

  1. Evelyn

    Ich bin jetzt echt schon extrem oft geflogen und toi toi toi kam noch nie was weg. Außer einem Buggy der beschädigt wurde, und den haben wir dann sogar erstattet bekommen, ist noch nichts passiert. Aber ich achte auch immer darauf, dass der Kofferanhänger gut sitzt und ich habe ziemlich große Kleber mit unserer Anschrift und Email auf dem Koffer und in den Koffer lege ich auch immer noch unsere Heimatanschrift rein. Glücksache. Das mit dem Fotografieren der Koffer finde ich eine super Idee, das werde ich ab jetzt auch machen.
    Na dann hoffen wir mal, das bei unseren zukünftigen Reisen immer alles ankommt 🙂
    Liebe Grüße
    Evelyn

    • Hallo liebe Evelyn, das klingt gut, zum Glück ist immer jeder Koffer angekommen! Auch wenn es bei uns 2x verspätet war, Hauptsache nich ganz weg, das wäre wirklich schlimm…
      Ja, drücken wir weiter die Daumen!!! 🙂 Alles Liebe, Helen

  2. Tatjana

    Hallo Helen, das mit einem verschwundenen Koffern hatten wir auch schon als wir 98 in den USA waren. mein Freund hatte sich extra einen Koffer mit vier bunten Punkten an den Ecken gekauft (von Esprit und war mächtig stolz darauf) und war überzeugt davon, den nicht zu verlieren. das Problem war nur, als wir im Hotel ankamen, waren Damenkleider drin. es hat sich herausgestellt, dass eine Austauschschülerin den gleichen Koffer hatte. nach langem telefonieren haben wir dann den richtigen Koffer bekommen. das mit dem Foto machen ist eine gute Idee. ich habe einen ganz normalen schwarzen Koffer, der mit riesen Aufklebern versehen ist. Danke für Ihre informativen und netten Geschichten.
    Grüsse vom Bodensee. Tatjana

    • Hallo Tatjana, sehr lustige Erfahrung, die ihr da gemacht habt! Da denkt man, man hat einen ausgefallenen Koffer und dann das… 😉 Schön, dass alles gut ausgegangen ist und vor allem, dass der „Kofferzwilling“ sich auch gemeldet hat und wieder tauschen wollte… Sonst stelle ich mir das sehr schwierig vor! Liebe Grüße an den schönen Bodensee, Helen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.